Philosophie

Philosophische Konzepte, Logik, Ethik

klares denken clear thinking chess Schach

Schnelles Denken? Langsames Denken? Klares Denken!

Klares Denken ist eine große Herausforderung. Der einfachste Prüfstein für die Klarheit unseres Denkens ist, ob es uns gelingt, komplexe Ideen so einfach wie möglich zu erklären. Bei dem Versuch fällt sofort auf, wo unsere Gedanken unklar sind, und welche Elemente überdacht oder auf sicherere Grundlagen gestellt werden müssen. Es ist, als würden wir unsere …

Schnelles Denken? Langsames Denken? Klares Denken! Weiterlesen »

weisheit glueck vernunft karriere burnout

Mehr Glück – weniger Karriere wagen

Mehr Glück – weniger Karriere wagen: Seneca Lucius Annaeus Seneca (etwa 1 n. Chr.-65 n. Chr.) war der Sohn eines römischen Ritters im heutigen Córdoba. Er war einer der reichsten und mächtigsten Männer seiner Zeit. Unter anderem war er der maßgebliche Erzieher und Berater des späteren Kaisers Nero. Sein Handeln als Politiker stand teilweise im Widerspruch zu seinen philosophischen …

Mehr Glück – weniger Karriere wagen Weiterlesen »

Geschmack Paar Fine Dining

Geschmack – Definition

Geschmack  Definition Geschmack   „Das Schicksal der Nationen hängt von der Art ihrer Ernährung ab.“ („La destinée des nations dépend de la manière dont elles se nourrissent.“) Jean Anthelme Brillat-Savarin: Physiologie des Geschmacks –   Geschmack – Definition   = ein komplexer Sinneseindruck beim Essen, der durch das Zusammenspiel von Geruchssinn Geschmackssinn Tastsinn Temperatur und …

Geschmack – Definition Weiterlesen »

Ikigai Lebenssinn

IKIGAI – Sinn des Lebens

IKIGAI Sinn des Lebens IKIGAI – Sinn des Lebens Ikigai (jap. 生き甲斐 Lebenssinn) ist lt. Wikipedia „… das, wofür es sich zu leben lohnt“, „die Freude und das Lebensziel“ oder salopp ausgedrückt „das Gefühl, etwas zu haben, für das es sich lohnt, morgens aufzustehen…“ In der japanischen Kultur hat der Begriff eine lange Geschichte mit …

IKIGAI – Sinn des Lebens Weiterlesen »