Psychotherapie behandelt seelische Störungen oder psychisch bedingte körperlicher Störungen gezielt mit psychologischen Mitteln. Die Mittel („Techniken“) sind wissenschaftlich überprüft werden bestimmten „Verfahren“ zugeordnet, die ihre Auffassung von „Störung“ und „Veränderung“ aus Theoriesystemen ableiten, die „Grundausrichtungen“ genannt werden.

Themen

 

  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Depressive Störungen
  • Angststörungen
  • Zwangsstörungen
  • Somatoforme Störungen
  • Dissoziative Störungen (Konversionsstörungen)
  • Reaktionen auf schwere Belastungen und Anpassungsstörungen
  • Essstörungen
  • Nichtorganische Schlafstörungen
  • Sexuelle Funktionsstörungen
  • Chronische Schmerzen
%d Bloggern gefällt das: