Toxische Beziehungen

Schach, Fenster, Lost Places

Überwindung toxischer Scham: Ein Weg zu gesunder Identität und Selbstwert

Strategien zur Überwindung toxischer Scham Einführung Toxische Scham ist ein tiefgreifendes emotionales Erleben, das das Selbstbild negativ beeinflusst. Es geht über einfache Scham hinaus und führt zu langfristigen psychischen Problemen. Grundlagen für gesunde Identität und Selbstwertgefühl Zu ihrer Überwindung gehört der Aufbau einer gesamthaften Selbstsicht und eines gesunden Selbstwertgefühls. Zu deren Entwicklung sind bestimmte Voraussetzungen […]

Überwindung toxischer Scham: Ein Weg zu gesunder Identität und Selbstwert Read More »

toxische Scham, toxic shame, Mann, man, Rauch, smoke, T-Shirt

Toxische Scham: ihre Auswirkungen verstehen und überwinden

Die tiefgreifenden Auswirkungen toxischer Scham Einleitung: Das Wesen toxischer Scham Toxische Scham ist ein intensives Gefühl der Minderwertigkeit und des Nicht-genug-Seins. Sie ist eine lähmende und allgegenwärtige Form der Scham, die tief in das Selbstbild Betroffener eingegraben ist. Sie ist gekennzeichnet durch Gefühle der Wertlosigkeit, Unzulänglichkeit und Selbstabscheu. Im Gegensatz zu gesunder oder adaptiver Scham,

Toxische Scham: ihre Auswirkungen verstehen und überwinden Read More »

Mann, Man, Bett, Bed, Scham, Shame

Toxische Scham: verborgene Wurzeln, sichtbare Auswirkungen

Psychologische und soziale Wurzeln der Scham Einleitung Stellen Sie vor, jede Ihrer Handlungen und Gedanken würde von einem unsichtbaren Publikum unablässig beurteilt. Solch eine ständige Bewertung wird zu einem derart tief verwurzelten Gefühl der Beschämung führen, des es Ihr Selbst infrage stellt. Das ist toxische Scham. Scham ist ein universelles Gefühl, das wir alle kennen.

Toxische Scham: verborgene Wurzeln, sichtbare Auswirkungen Read More »

Scham Geschichte shame history - Scham: Eine Reise durch Geschichte, Licht und Schatten

Scham: Eine Reise durch Geschichte, Licht und Schatten

Scham – eine Einführung Einleitung Scham ist ein Gefühl, das so alt ist wie die Menschheit selbst und dessen Verständnis sich im Laufe der Zeit erheblich gewandelt hat. Von den antiken Gesellschaften, die Scham eng mit Ehre verknüpften, bis hin zur modernen Psychologie, die sie als selbstbezogene Emotion untersucht, bietet dieser Begriff einen faszinierenden Einblick

Scham: Eine Reise durch Geschichte, Licht und Schatten Read More »

Gesichter, Scham, faces, shame

Gesichter der Scham

Die Vielschichtigkeit der Scham: Einblicke und Fragen zur Bewältigung   Scham wird in verschiedenen Weisen definiert. Léon Wurmser stellt in Die Masken der Scham – Die Psychoanalyse von Schamaffekten und Schamkonflikten fest, dass Scham ein uraltes Gefühl ist und eine wichtige Abwehr gegenüber anderen Gefühlen darstellt. Scham wird oft mit Schwäche, Makeln und Schande assoziiert.

Gesichter der Scham Read More »

Scham, Schuld, Gesicht, Augen, Finger, shame, guilt, face, eyes, fingers

Scham und Schuld: Definitionen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Scham und Schuld Scham und Schuld sind zwei unterschiedliche Reaktionen auf Fehlverhalten oder auch in Bezug auf sich selbst. Die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Scham und Schuld sollen im Folgenden dargestellt werden. Definitionen   Scham „Scham“ bezieht sich auf das Gefühl der Verlegenheit oder Demütigung, das durch ein wahrgenommenes Versagen, eine Unzulänglichkeit oder einen Verstoß

Scham und Schuld: Definitionen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede Read More »

Baum, Hügel, Traum, Landschaft

Maladaptives Tagträumen: Verstehen, Behandeln und Überwinden – Ein umfassender Leitfaden

Rund um das Maladaptive Tagträumen (MD): Ursachen, Therapien und Selbsthilfestrategien Maladaptives Tagträumen (MD) ist eine besonders tiefe Form der Versunkenheit in realitätsferne Inhalte, die mit überbordender Fantasie und der Neigung einhergeht, über lange Zeiträume und regelmäßig aus der Gegenwart in innere Bilder und Vorstellungswelten zu fliehen. Diese Neigung ist das grundlegende Merkmal von Maladaptivem Tagträumen.

Maladaptives Tagträumen: Verstehen, Behandeln und Überwinden – Ein umfassender Leitfaden Read More »

Ersatzkind, replacement child, fabric, imprinted with flowers and multiple slashes, zerschlitzter, mit Blumen bedruckter Stoff

Kindheitstrauma: Ersatzkind-Syndrom – Korrektur eines Irrtums

Ersatzkind-Syndrom: Neue Perspektiven auf Traumabewältigung und emotionale Entwicklung in Familien Die Konzepte des „Ersatzkind-Syndroms“ greifen häufig auf Kristina E. Schellinkis Vorstellungen zurück, die allerdings geprägt sind durch ihre theoretische Ausrichtung an der Psychoanalyse nach C. G. Jung. Danach litten „Ersatzkinder“ an einer Identitätsstörung durch ihre Position in der Geschwisterreihe. Verursacht werden soll diese Störung durch

Kindheitstrauma: Ersatzkind-Syndrom – Korrektur eines Irrtums Read More »

Mädchen, Sonnenschein, Bank

Das Ersatzkind-Syndrom – ein Kindheitstrauma

Deutschlandfunk Kultur – Zeitfragen DLF Kultur kündigte für die Sendung „Zeitfragen“ am 12. Dezember einen Beitrag von Podcast- und Radiojournalistin Henrike Möller über die komplexe Welt des „Ersatzkind-Syndroms“ an. Gesendet wurde er nicht. Stattdessen gab es: Bahn-Fahrplanwechsel – Wie ein kleiner Verband die Bahn kontrollieren will Verkehrsplanung am Smartphone – Spielerisch klimaneutral“ Compliance in Unternehmen

Das Ersatzkind-Syndrom – ein Kindheitstrauma Read More »

Katze, gelber Strickpullover, kitten, knitted yellow sweater

Kindheitstrauma: Nähe zulassen – ein ganzheitlicher Ansatz

Alain de Botton über Nähe – ein Leitfaden zur Überwindung toxischer Scham- und Schuldgefühle   I. Einleitung    – Alain de Botton über Nähe Wenn toxische Scham- und Schuldgefühle Vertrauen und Nähe unmöglich machen, eröffnet Alain de Botton, ein renommierter Philosoph und Autor, tiefgreifende Einsichten über Nähe. Dieses Thema nimmt in vielen seiner Werke einen

Kindheitstrauma: Nähe zulassen – ein ganzheitlicher Ansatz Read More »