Stress

Angst, Schmetterling, butterfly, anxiety, angst

Umgang mit Angst oder Kontrollverlust

Bilaterale Stimulation mit »Schmetterlingsumarmung« und »Neuorientierung in der Gegenwart« gegen überwältigende Angst Angst: Schmetterlingsumarmung (BLS) Trotz Ihrer Angst, versuchen Sie es: lehnen Sie sich bequem zurück, schließen Sie die Augen und stellen Sie sich eine Situation vor, in der Sie sich rundum wohl und zufrieden fühlen. Das kann eine Alltags- oder Urlaubssituation sein oder auch eine Fantasiesituation.  Spüren Sie diese …

Umgang mit Angst oder Kontrollverlust Weiterlesen »

brustkrebs breastcancer band ribbon

Brustkrebs – was passiert in unserem Gehirn bei einer Krebsdiagnose? 

Was bei einer Krebsdiagnose in unserem Gehirn vorgeht, lässt sich gut mit Erklärungen aus der Traumatherapie verstehen. Die in einer bestimmten Situation wahrgenommenen inneren und äußeren Bilder, die Geräusche, die Gerüche, die Körperempfindungen werden zunächst auf einer »primitiven« Ebene, im sogenannten Limbischen System, gespeichert. Besonders die Amygdala (Mandelkern) wird auch oft als das »Angstzentrum« oder …

Brustkrebs – was passiert in unserem Gehirn bei einer Krebsdiagnose?  Weiterlesen »

toxic relationship, Gasmaske, toxische Beziehung

Toxische Beziehungen

Toxische Beziehungen – Definition Toxische Beziehungen sind gekennzeichnet durch Verhaltensweisen, die dem Partner emotional oder physisch schaden. Während eine gesunde Beziehung zu unserem Selbstwertgefühl und unserem emotionalen Gleichgewicht beiträgt, schädigt eine toxische Beziehung das Selbstwertgefühl und erschöpft uns. Auch eine gute Beziehung kann ihre toxischen Momente haben. Wir sind schließlich nicht perfekt. Wer von uns …

Toxische Beziehungen Weiterlesen »

mann athlet testosteron Männlichkeit

Testosteron-Stress

Testosteron – was Sie darüber wissen sollten Testosteron baut Muskeln auf und macht männlicher – zumindest meistens. Es stimmt aber auch, dass Testosteron, insbesondere Testosteronmangel, oft missverstanden wird. Testosteron und Stress Eigentlich ist Testosteron bei Stress nicht wichtig. Für die Angriff-Flucht-Reaktion brauchen wir das Stresshormon Cortisol. Das haben zumindest einige Studien gezeigt. Aber hoher Stress …

Testosteron-Stress Weiterlesen »

trigger frau

Emotionale Trigger

Verstehen Sie Ihre emotionalen Trigger – und wie Sie damit umgehen können Die Welt kann großartig und schön, aber auch böse und beängstigend sein. Mancher muss Härten ertragen oder traumatische Erlebnisse verarbeiten. Solche zurückliegenden Erfahrungen können die Art und Weise beeinflussen, wie wir auf Ereignisse in der Gegenwart reagieren. Dann können emotionale Trigger dazu führen, …

Emotionale Trigger Weiterlesen »

kindheitstrauma childhood trauma small boy kleiner junge

Kindheitstraumata und wie sie sich ein Leben lang auf die Gesundheit auswirken

Spätestens seit der Covid-19-Pandemie wird kein Elternteil Schwierigkeiten haben, sich vorzustellen, dass Kindheitstraumata unsere emotionale und Verhaltensentwicklung beeinträchtigen. Unter dem Begriff Kindheitstraumata werden zusammengefasst:  Kindesmisshandlung,  sexueller Missbrauch von Kindern,  schwere Vernachlässigung,  Kriegserlebnisse,  Trennung/Scheidung der Eltern sowie weitere familiäre/soziale Stressfaktoren.  Ein Trauma ist eine schwerwiegende psychische Verletzung. Traumatische Ereignisse hinterlassen aber nicht immer körperliche Narben, dafür …

Kindheitstraumata und wie sie sich ein Leben lang auf die Gesundheit auswirken Weiterlesen »

atmung baum wiese himmel freiheit

Atemübungen bei Angst oder Panik

Im Folgenden zwei bekannte Atemübungen, die, ohne allen spirituellen Ballast, von jedem praktiziert werden können.Wenn wir bewusst tief atmen – bei Ausflügen in die Natur, fühlen wir uns meistens schon deswegen gut. Ruhige, tiefe Bauchatmung baut Stress ab und entspannt. Auch der Atemaustauschprozess in der Lunge wird optimiert. Bei Herzschwäche oder Asthma kann richtiges Atmen …

Atemübungen bei Angst oder Panik Weiterlesen »

brain fog

Kennen Sie Brain Fog?

Kennen Sie das: Sie sind extrem müde, träge, vergesslich, unkonzentriert und sogar irgendwie durcheinander? Dann haben Sie vielleicht einen Brain Fog (deutsch: Gehirnnebel) erlebt. Brain Fog ist sehr real und weitverbreitet. Er geht mit den genannten Gefühlen einher und kann und einige Minuten oder sogar Jahre anhalten. Obwohl er an sich keine Krankheit ist, kann …

Kennen Sie Brain Fog? Weiterlesen »