eltern burnout affection parents beach

„Eltern-Burnout“ nimmt zu

Eltern-Burnout ist wie ein Burnout bei der Arbeit – außer, dass die Eltern im Umgang damit auf sich selbst gestellt sind.

Nicht nur die Arbeitswelt verändert sich, auch die Erziehung der Kinder. Heutzutage fühlen sich die Eltern oft verpflichtet, dafür zu sorgen, dass ihre Kinder nicht nur in der Schule hervorragende Leistungen erbringen, sondern auch an verschiedenen Aktivitäten, einschließlich Leichtathletik, beteiligt sind. Und dazu kommen die sozialen Medien, wo die Menschen ihre Kämpfe mit den lachenden Gesichtern vergleichen, die sie auf Bildern sehen, und sich am Ende unzulänglich fühlen.

Im Umgang damit, verhält es sich wie mit der Belastbarkeit : Eltern können Burnout vermeiden, wenn als Familie etwas unternehmen, was Spaß macht. Was genau das ist, sieht für alle anders aus.

Quelle: ‚Parental burnout‘ is a growing problem

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: